Archiv der Kategorie: 1848

Es ist wieder März geworden

Es ist März geworden und ich habe wieder eine Einladung aus Berlin, am 18. März an einer Gedenkfeier auf dem Platz vor dem Brandenburger Tor teilzunehmen. Absender ist die Aktion 18. März um Volker Schröder, die sich seit vielen Jahren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1848, Allgemein, Berlingeschichten, Theodor Althaus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

22. Februar 1841: Rosenmontag in Köln

Nachmittags um vier Uhr am 21. Februar [Sonntag] führte nach langem Warten der Ludwig von Nassau, mit carnevallustigen Reisenden bis zum Sinken überladen, Cruel, Müller und mich nach Köln, wo er uns ganz durchfroren gegen sechs Uhr absetzte. Wir fragten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1848, Allgemein, Kölngeschichten, Theodor Althaus, Zeitbilder | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

März 1848: Revolution in Wien

Am 9. März war er (Theodor Althaus) unterwegs nach Norddeutschland. Doch er hatte kaum Zeit, sich in Bremen zu etablieren, als der nächste Donnerschlag durch das Land hallte. Der kam aus Wien. Nach einem Sturm auf das Ständehaus war der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1848, Allgemein, Theodor Althaus, Zeitbilder | Hinterlasse einen Kommentar

Februar 1848: Revolution in Frankreich

Ein paar Tage später stand er (Theodor Althaus) im gedrängt vollen Konversationssaal des Museums (in Leipzig), eine gerade eingetroffene Zeitung in den Händen, die Indépendance Belge, aus der er fast atemlos einen Artikel über Sturmglocken von Notre Dame, dem Sturz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1848, Allgemein, Theodor Althaus, Zeitbilder | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Januar 1848: Die Lichter von Palermo

Der germanische Winterschlaf war die berühmte Ruhe vor dem großen Sturm. Als Theodor Althaus am 27. Januar 1848 im Leipziger Theater einer Vorstellung von Glucks Iphigenie in Aulis beiwohnte, war es ihm unmöglich, seine Aufmerksamkeit auf die Opernbühne zu lenken, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1848, Allgemein, Theodor Althaus | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Humboldt im Gasometer

Dieses „Portrait Alexander von Humboldt“ ist ein Exponat der Ausstellung „Der Berg ruft“ im Gasometer Oberhausen. Julius Schrader hat es im Jahre 1859 gemalt. Es zeigt den Forscher mit Notizbuch vor einem schneebedeckten Gipfel der Anden, einer Gebirgskette in Südamerika. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1848, Allgemein, Ausstellungen, Zeitbilder | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Nordischer Wintergarten“

Wie ein Nordischer Wintergarten musste Theodor Althaus die kleine Welt in Detmold vorgekommen sein, als seine Freundin Malwida von Meysenbug Ende September 1844 zusammen mit Schwägerin, Kindern, Erzieher und Dienstpersonal für einige Monate in die Provence gereist war. Ohne berufliche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1848, Allgemein, Schreiben und Publizieren, Theodor Althaus | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

1843: Theodor Althaus besucht Bettina von Arnim

Ein Besuch bei Bettina von Arnim, deren Wohnung auch regelmäßig für Treffen und Gespräche offenstand, verlief so ganz nach Theodors Geschmack. Studenten gingen bei Bettina ein und aus. Die Schwester von Achim von Arnim, Witwe von Clemens Brentano und Mutter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1848, Allgemein, Berlingeschichten, Theodor Althaus | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Januar 1849: Grundrechte des Deutschen Volkes

Trotz der Bedenken des Hannoverschen Ministeriums waren die „Grundrechte des Deutschen Volkes“ mit Einführungsgesetz, datiert am 27. Dezember 1848 und unterschrieben vom Reichsverweser Erzherzog Johann sowie von den Reichsministern H. v. Gagern, v. Peucker, v. Beckerath, Duckwitz und R. Mohl, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1848, Allgemein, Theodor Althaus | Hinterlasse einen Kommentar

Karl Marx Haus in Trier

In diesem Haus in der Brückentraße 10 in Trier wurde Karl Marx am 5. Mai 1818 geboren. Seit 50 Jahren ist es ein Museum, in dem Leben, Werk und Wirkung dieses berühmten Mannes präsentiert werden. Träger der Einrichtung ist die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1848, Allgemein, Ausstellungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar