Schlagwort-Archive: Köln

„1919 49 69ff. Aufbrüche“ im Museum Kolumba

Ein paar Minuten vom Kölner Hauptbahnhof, Dom und Hohestraße entfernt befindet sich ein mächtiges Gebäude, das seinesgleichen sucht. Auf Ruinen einer Kirche ist nahtlos eine schöne moderne Fassade aufgebaut. Diese durch die angenehme Struktur etwas transparent wirkende Mauer ragt wahrlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ausstellungen, Kölngeschichten | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Robert Blum in Köln

In einem kleinen Haus in der Mautgasse am Fischmarkt unterhalb von Groß St. Martin wurde Robert Blum, Freund und einer der wichtigsten politischen Gefährten meines Protagonisten Theodor Althaus, am 10. November 1807 geboren. Trotz herausragender Begabung konnte Robert seine schulische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1848, Allgemein, Kölngeschichten, Theodor Althaus | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Limburg-Süd

In diesem Jahr hatte ich schon einige Male die Gelegenheit, eine Zeit am Bahnhof Limburg-Süd zu verweilen, heute mal wieder, auf den ICE nach Köln warten. Mit Hilfe einer besonders großen und groß beschrifteten Taste an einer Säule öffne ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

10 Jahre Hanak

Spätsommerabend in der Kölner Südstadt, ganz besonderer Abend in der Alteburg. Ein Jubiläum wurde gefeiert. Mehrere hundert Fans ließen sich entführen zur Zeitreise in die Geschichte einer liebenswerten kölschen Band, 10 Jahre Hanak, 10 Jahre „Kölschrock en Bewäjung“, 10 Jahre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kölngeschichten, Rock und Pop | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Nienbrügge an der Lippe

Wenn man im Hammer Norden vorbei an der Kindertagesstätte Bänklerweg in die Kornmersch fährt und anstatt der Kurve des Radweges geradeaus fährt, gelangt man auf ein weites grünes Feld mit Mulden und Büschen, begrenzt von Lippe und Kanal mit Hafenamt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Hammfiction, Nienbrügge | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Udo Lindenberg in Köln

Lindenberg Time in Köln! Das heißt, vom Hotel am Neumarkt über Deutzer Brücke und Freiheit zur Kölnarena pilgern, sich durch die Menge an den Ständen rund um die Arena schieben, am Eingang Nord einchecken und im Unterrang 216 Reihe 14 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kölngeschichten, Rock und Pop | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Lifestyle im Barock“

„Schillernd wie die Epoche selbst ist auch die Bedeutung des Wortes Barock. Abgeleitet vom portugiesischen barocca, der unregelmäßig geformten Perle, umschreibt es Sinnenfreude und pompöse Prachtentfaltung, aber auch Schwulst und verschnörkelte Überladenheit“, heißt es auf dem Wandtext zum Barock, das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ausstellungen, Kölngeschichten | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mit der Seilbahn über den Rhein

Wenn man in Köln den Rhein überqueren will, nimmt man im Norden die Mühlheimer- oder die Zoobrücke, in der Innenstadt die Hohenzollern- oder die Deutzer Brücke, im Süden die Severins- oder die Rodenkirchener Brücke. Seit 60 Jahren gibt es jedoch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kölngeschichten | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Skulpturenpark an der Rheinpromenade

Der Eingang des Skulpturenparks Köln liegt direkt an der Rheinpromenade in unmittelbarer Nähe der Zoobrücke. Er erstreckt sich in westlicher Richtung bis zur Riehler Straße, wo sich auch ein Eingang befindet. Dieser kleine Park geht zurück auf das Sammlerehepaar Eleonore … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ausstellungen, Kölngeschichten | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Rocketman“ im Odeon

„Das fängt ja gut an“, dachte ich, als der Protagonist nach fulminantem Intro im orange schillernden Kostüm mit Hörnern und Flügeln durch einen langen Lichtgang heranschwebt, in einer Encountergruppe landet und den Teilnehmern im Sitzkreis von seinen Macken erzählt. Plattitüde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Film, Kölngeschichten, Rock und Pop | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar