Archiv der Kategorie: Schreiben und Publizieren

Althaus beim Indie Lese-Festival

Im Rahmen des Indie Lese-Festivals im Februar 2017 wurde die Lebensgeschichte von Theodor Althaus zur Teilnahme und Promotion ausgewählt. In der Woche vom 22. Februar bis 1. März 2017 wird das E-Book „Theodor Althaus. Revolutionär in Deutschland“ zum reduzierten Preis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1848, Allgemein, E-Books, Schreiben und Publizieren, Theodor Althaus, Zeitbilder | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Renates Taschenbücher

Am Schicksal des Schriftstellers Theodor Althaus (1822-1852) werden die Verwicklungen einer Zeit deutlich, in der um deutsche Einheit und Demokratie bitter gekämpft und mit dem Verlust von Freiheit, Heimat und Leben bezahlt wurde. Behütet im Detmolder Pfarrhaus aufgewachsen und herausragend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Schreiben und Publizieren | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Texte von Theodor Althaus

Als politischer Gefangener aus dem Jahre 1849 erinnert sich der der junge Schriftsteller Theodor Althaus an seine Detmolder Heimat, das Theologiestudium in Bonn, seine Wanderungen am Rhein, wo er mit jedem Schritt an eine „faule Frucht der Geschichte“ stößt, das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1848, Allgemein, E-Books, Schreiben und Publizieren, Theodor Althaus | Hinterlasse einen Kommentar

Congratulation, Bob Dylan

Ja, wer hätte das gedacht? Literatur Nobelpreis 2016! Congratulation, Bob Dylan!!!!!

Veröffentlicht unter Allgemein, memories, Rock und Pop, Schreiben und Publizieren | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Marcel Beyer in Leipzig

Beim Gespräch mit Miriam Böttger auf der Leipziger Buchmesse 2006 liest Marcel Beyer aus seiner Erzählung „Vergeßt mich“. Die hat was, macht neugierig auf Madrid, den Francokult und vor allem Lust, die ganze Dreiecksgeschichte zu erleben. Schon beim kurzen Reinhören … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Buchmesse, Schreiben und Publizieren | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kalenderblatt: Ingeborg Bachmann

Am 25. Juni 2016 würde sie 90 Jahre alt. R.I.P. Ingeborg Bachmann *25. Juni 1926 +17. Oktober 1973 Kalenderblatt vom „Arche Literatur Kalender 2016. Glückliche Augenblicke“

Veröffentlicht unter Allgemein, memories, Schreiben und Publizieren | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Hellmuth Karasek

Auf der Frankfurter Buchmesse 2006 liest Hellmuth Karasek aus „Süßer Vogel Jugend“. R.I.P. Hellmuth Karasek 4. Januar 1934 – 29. September 2015

Veröffentlicht unter Allgemein, memories, Schreiben und Publizieren | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Agatha Christie

Am 15. September 1890 wird Agatha Christie im englischen Seebad Torquay geboren. In ihrer Geburtsstadt erinnert eine Skulptur an der Promenade zu Hafen und Strand an die berühmte Krimiautorin. r.i.p. Agatha Christie 15. September 1890 – 12. Januar 1976 Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, memories, Schreiben und Publizieren | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Sieben

Dieser Tierbrunnen vor der Pauluskirche auf dem Hammer Marktplatz stand nicht immer da, sondern erst seit dem Jahre 1990. Ein Künstler namens Bonifatius Stirnberg hat die sieben Tiere geschaffen, den Pfau, die Ziege, den Hahn, den Esel, die Gans, das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Hammfiction, Schreiben und Publizieren | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Vom Diskos zum E-Book

Das ist Bücherprinz Ruprecht Frieling neben seinem metallenen Doppelgänger mit dem Diskos von Phaistos. Warum er diese seltsame Tonscheibe in der Hand hält? Weil er in seinem neuen Buch die Geschichte des Veröffentlichens, speziell die des von Verlagen unabhängigen Veröffentlichens, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Frieling, Rezensionen, Schreiben und Publizieren | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar