Archiv der Kategorie: Film

„Arrival. Warum sind sie hier?“

Fühle ich zu Beginn des Films den Schmerz einer trauernden Mutter, sind es am Ende Tränen der Freude darüber, dass jemand es fertigbringt, so einen Film zu drehen. Da ist Regisseur Denis Villeneue, Ted Chiang mit der Novelle „Story of … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Film | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Interstellar“

„Der Untergang der Erde wird nicht unser Untergang sein.“ „Der nächste Schritt der Menschheit wird unser größter sein.“ Das Szenario wurde jahrzehntelang in Zukunftsvisionen vorausgesehen: Der letzte Baum ist gerodet, die Böden geben als Grundlage für Pflanzenwachstum nichts mehr her, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Film, Zeitbilder | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

„Can a song save your life?“

Singer Songwriterin mit frischem Liebeskummer und Gitarre und grandios gescheiterter Musikproduzent mit Beziehungsstress und Wkiskyglas begegnen einander in einer Bar. Das ist eigentlich Stoff für eine schmalzige Romanze. Die wird es aber nicht. Stattdessen bekomme ich im weichen Liegesessel auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Berlin, Film, Rock und Pop | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar