Schlagwort-Archive: Hanak

„Hanak“ auf dem Severinskirchplatz

„Der längste Desch vun Kölle“ war das Motto des Straßenfestes in der Kölner Südstadt. Außer dem längsten Tisch zog sich auch die längste Schlange von der Baugrube des eingestürzten Stadtarchivs bis zum Severinstor. Aktives Drängeln war angesagt, um pünktlich die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kölner Ecken, Rock und Pop | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Hanak“ auf der Deutzer Freiheit

Straßenfest auf der Deutzer Freiheit. Die kölsche Band um den Frontmann mit den schwarzweißen Streifen, war dabei. Auf und vor der großen Bühne vor der Kirche wurde gerockt, geschunkelt, gesungen, getanzt. Micha Hirsch fand die richtigen Worte, um das Deutzer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kölner Ecken, Rock und Pop | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Hanak“ beim Straßenfest am Eigelstein

An diesem Sonntag im Juni wird gefeiert auf der kleinen Meile zwischen der mächtigen Torburg und dem Zusammentreffen von Eigelstein, Eintrachtstraße, Weidengasse und „Unter Krahnenbäumen“. Straßenfest am Eigelstein. Das Wetter spielt mit und so schieben sich kleine und große Menschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kölner Ecken, Rock und Pop | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Hanak“ im Hard Rock Café Köln

„Bääääm“, hier kommt Hanak, die Band um Micha Hirsch, den sympathischen Sänger mit der gestreiften Hose. Eine Kölsche Gruppe im Hard Rock Café mit feinen Stücken, gekonnt präsentiert. Ob „Danze em Rään“, „Haifischzahn“ oder „Mi Hätz määt Wuuum“, alles kam … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kölner Ecken, Rock und Pop | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare