Schlagwort-Archive: Hammfiction

Veganer Mitbring Brunch im Oktober

Am ersten Sonntag im Oktober kam am späten Vormittag richtig Leben in das Hammer Staddteilzentrum FeidikForum: Wie an jedem ersten Sonntag im Monat hatte Tina wieder zum monatlichen veganen Mitbring Brunch eingeladen. Da kamen wieder zahlreiche „Mitmachmenschen“ und packten eifrig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Hammfiction, vegan | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Else Pauline

vom garten her schaue ich hoch zu deinem balkon du stehst da winkst schon dabei: trauer in unseren herzen (10. Januar 2008) du fehlst (29. Juli 2019) * 26. Oktober 1919 in Hamm + 31.Dezember 2007 in Hamm Else Pauline: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Hammfiction, Kriegszeit Friedenszeit | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

„Foto Farbe Form. Bildwelten der Brüder Viegener“

Vor langer Zeit lebten im westfälischen Städtchen Soest drei Brüder, die im späteren Leben bekannt und berühmt geworden sind. Fritz, der älteste, schuf Grafiken und Skulpturen, Eberhard, der mittlere, Bilder des Expressionismus und der neuen Sachlichkeit und Josef, der jüngste, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ausstellungen, Hammfiction | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Critical Mass in Hamm

Es scheint Leute zu geben, die glauben, die Straße gehöre allein den Autofahrern. Wie sonst ist zu erklären, dass eine geschlossene Gruppe von 16 Fahrradfahrern ungeduldig angehupt, von dicht hinter ihnen fahrenden Autos gedrängt und mit laut aufheulenden Motoren rechts … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Hammfiction, Radtouren, Radtouren | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Radtour zum Haldenzeichen Humbert

Das vierte Haldenzeichen auf Abraumhalden von Hammer Bergwerken ist da. Es gehört zum Bergwerk Ost im Stadtteil Herringen. Grund genug für uns, eine kleine Radtour zu planen und mal hinauf zu biken. Die Tour beginnt auf der Kornmersch im Hammer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Hammfiction | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Veganalina Café auf der Hammer Meile

„Vegan. Für die Menschen. Für die Tiere. Für den Planeten.“ Mit diesen Worten begrüßt Alina Rüter die Besucher der Homepage zu ihrem Café. Eine kleine vegane Welt ein paar Schritte von der Pauluskirche entfernt mitten in der Hammer City. Im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Hammfiction, vegan | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Johann König in Hamm

*Jubel, Trubel, Heiserkeit*, Letzteres vom Lachen, verbreitete Johann König in der großen Halle im Hammer Maxipark. Ob mit Tasse, Notizzettel, Tagebuch oder einfach nur mit Body und froschgrünem Hemd, hintergründig schräg, diese Performance, vor allem, wenn der Meister der Comedy … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Hammfiction, Rock und Pop | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Veganer Sonntagsbrunch

Diese Speisen gab es: Sushi, Sommerrollen mit Erdnusssoße, gebratene Auberginenscheiben und Champignons, Tomaten mit Cashewkäse, Gurken mit Cocktailtomaten und Dill, Blumenkohl- und Brokkolisalat, Grünkernfrikadellchen, Linsendal, Wedges und Bulgur, Ciabattabrot Rezepte findet ihr in Renates Veganblog: Renate goes vegan

Veröffentlicht unter Allgemein, Hammfiction, vegan | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ausgrabung bei der Burg Nienbrügge

Wie konnte es passieren, dass enorm wichtiges historisches Gelände jahrzehntelang rücksichtslos überpflügt wurde? Das frage ich mich und bin andererseits froh, dass es vor einigen Jahren nun doch in den Focus gekommen ist. Es handelt sich um das Gelände der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ausstellungen, Hammfiction, Nienbrügge | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ruprecht Frieling zu „Hammfiction“

Coole Geschichten mit Format Gleitet man mit dem Auto auf der A 2 aus Richtung Hannover Richtung Dortmund an B*e*e*e*d vorüber, der Stadt, die er nicht gibt und bisweilen auch Bielefake geheißen wird und nähert sich Beckum, jenem Ort, der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Frieling, Hammfiction, Rezensionen, Schreiben und Publizieren | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar