„Hanak“ beim Straßenfest am Eigelstein

An diesem Sonntag im Juni wird gefeiert auf der kleinen Meile zwischen der mächtigen Torburg und dem Zusammentreffen von Eigelstein, Eintrachtstraße, Weidengasse und „Unter Krahnenbäumen“. Straßenfest am Eigelstein. Das Wetter spielt mit und so schieben sich kleine und große Menschen dicht gedrängt zwischen Verkaufs-, Imbiss-, Getränkeständen, versammeln sich an einem der Steh- oder Biertische, vielleicht vor einer Bühne.

Vor eine dieser zwei Bühnen zieht es uns nach einem feinen Curry beim Thai Imbiss und Eisdessert bei Yomaro Frozen Yogurt. Die Kölner Band „Hanak“ performt unplugged eine kleine Auswahl ihrer Highlights. Trotz Hitze und reduzierter Besetzung bringen Micha Hirsch und seine Musiker das Kölner Publikum zum Mitsingen und Mitmachen. „Naach d’r Nächte“, „Engel“ und den „Haifischzahn“ schenken sie für ein „kleines Lachen“. Damit können wir doch nach ein paar schönen Stunden zum Bahnhof wandern und uns noch ein bisschen freuen.

Straßenfest am Eigelstein am 18. Juni 2017

„Hanak“ im Hard Rock Café Köln

Meine kleine Tour durch das Eigelsteinviertel 2014

Thai Imbiss und Yomaro Frozen Yogurt am Eigelstein

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kölner Ecken, Rock und Pop abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.