Vegan bei „Saigon“ in Werne

Wenn wir leckeren hausgemachten Tofu essen wollen, verbinden wir das mit einer Radtour in das Städtchen Werne an der Lippe. Auf dem Kirchplatz befindet sich das Restaurant „Saigon“, in dem es vietnamesische Speisen gibt. Also radeln wir gegen zehn Uhr dreißig los über über Barsen und Oberholsen nach Werne und an diesem schönen Sommertag finden wir ein schattiges Plätzchen am Draußentisch.

Für uns kommen vor allem drei Gerichte in Frage, weil sie eben diesen besonderen Tofu enthalten. Ich wähle „Dau Hu sot ca ry“ hausgemachter Tofu mit Blumenkohl, Champignons in cremiger Kokosmilch – gelbem Thaicurry (leicht scharf) und bin wieder voll zufrieden. Zurück radeln wir hinunter zur Lippe, durch das Tibaum Naturschutzgebiet und entlang des Datteln-Hamm-Kanals in den Hammer Norden.

Walters Track zur Radtour nach Werne am 23. August 2022

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Radtouren, Radtouren, vegan abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.