Monet im Visiodrom

Das Visiodrom befindet sich im Gaskessel Wuppertal. Zurzeit wird in der riesigen Projektionsarena eine zauberhafte 360° Animation mit Bildern des Künstlers Claude Monet gezeigt. Wir können uns bequem zurücklehnen und Farben, Licht, Figuren und Motive auf uns wirken lassen und erleben, wie sich das reale Felsentor im bewegten Meer in ein Gemälde von Monet verwandelt. Diese Videoshow ist ein einzigartiges Erlebnis.

Eine Ausstellung im Erdgeschoss informiert über Leben und Werk dieses Meisters des Impressionismus. Besonders gut gefallen mir die Akzente auf den Künstler in den verschiedenen Lebensphasen, als junger Rebell mit seiner Palette, als moderner erfolgreicher Mensch und als alternder Monet in Giverny, der in seinem Garten mit den Darstellungen von Seerosen, Wasserlilien und der berühmten Brücke sein Künstlerglück fand, bis an sein Lebensende.

Auch die entsprechende Auswahl der Werke ist gut gewählt mit besonderem Akzent auf Claude Monet als wichtiger Mitbegründer des Impressionismus. Da ist der Sonnenaufgang im Hafen, die besondere Darstellung der Kathedrale von Rouen sowie das schöne Bild der Frau mit Sonnenschirm und dem Kind, Erinnerung an seine große Liebe Camille, die so früh gehen und ihn mit zwei Kindern zurücklassen musste.

Claude Monet im Visiodrom am 26. August 2022

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Ausstellungen abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.