Kölnpanorama

Wenn man in Deutz am Rheinboulevard steht, hat man über den großen Strom hinweg ein unvergleichliches Panorama mit Fischmarkt, bunten Stapelhäuschen, Groß St. Martin, zwei Türme der einzigartigen Kathedrale, der Hohenzollernbrücke mit unzähligen Liebesschlössern und den unaufhörlich in beide Richtungen über sie hinweg gleitenden Züge. Ich muss es immer wieder fotografieren, bei Tag und Nacht.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kölngeschichten abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Kölnpanorama

  1. Astridka sagt:

    Da ist er ja wieder gut gefüllt, der Strom! Mit was für einem Objektiv hast du da fotografiert? Ein interessanter Blickwinkel.
    Gruß aus Nippes!
    Astrid

  2. renate sagt:

    Mit iphone. Sonntagsgruß nach Nippes 🙂

  3. Astridka sagt:

    Ich glaub’s nicht! Da ich jetzt auch ein neues habe, muss ich mal solche Landschaftsaufnahmen probieren.
    Danke für die Information und liebe Grüße!
    Astrid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.