Deutsches Eck in Koblenz

Das Deutsche Eck in Koblenz ist die Stelle, an der die Mosel in den Rhein fließt. Den Namen soll dieser Platz mit der markant angelegten Ecke bereits im Jahre 1216 durch den hier ansässigen Deutschen Orden bekommen haben, lese ich auf der Koblenzer Touristikseite. Jahrhunderte später bekam dieser Platz noch ein monumentales Denkmal mit dem Reiterstandbild des deutschen Kaisers Wilhelm I. im Gedenken an die deutsche Einigung im Jahre 1871. Heute ist sowohl das Deutsche Eck mit den Flaggen der Bundesländer als auch das Kaiser Wilhelm Denkmal beliebtes Ziel für Touristen und Spaziergänger an Rhein und Mosel. Über eine schöne Promenade bummeln wir rheinaufwärts, schauen den Schiffen zu und werfen einen Blick hoch auf die Festung Ehrenbreitstein auf der gegenüberliegenden Rheinseite.

Kleine Tour zum Deutschen Eck in Koblenz am 24. Dezember 2018

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Ausstellungen, Fotoberichte abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.