Sieben

2015-08-27-TierbrunnenDieser Tierbrunnen vor der Pauluskirche auf dem Hammer Marktplatz stand nicht immer da, sondern erst seit dem Jahre 1990. Ein Künstler namens Bonifatius Stirnberg hat die sieben Tiere geschaffen, den Pfau, die Ziege, den Hahn, den Esel, die Gans, das Schweinchen und den Fuchs. Und wie das alles geschah, könnt ihr hier nachlesen:

Sieben

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Hammfiction, Schreiben und Publizieren abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.