Radtour zum Schloss Nordkirchen

Fotostopp beim Schloss Westerwinkel

Wie fahren wir am besten? Nun, von der Kornmersch flugs zu Geinegge, Bockum-Höveler Bahnhof, Klostermühlenweg, dann durch die Felder nach Herbern radeln bis zur Fotopause beim Schloss Westerwinkel. Genauso schön geht der Weg weiter über Capelle nach Nordkirchen, dem Ort mit dem berühmten Wasserschloss. Schattig durch das Naturschutzgebiet Tiergarten erreichen wir das Tor, fahren hindurch und haben vor uns das ganze Panorama dieser repräsentativen Anlage.

Schloss Nordkirchen mit Limousine

Eine weiße Limousine mit Brautstrauß zeigt uns, dass eine Braut sowie Bräutigam und Hochzeitsgesellschaft nicht weit sind. So ist es auch. Fein gekleidet flanieren sie über den Schlosshof. Für unsere Picknickpause wählen wir eine Bank am Rande des großzügigen Barockgartens, in dem gerade eine Fontäne eingeschaltet wird und die Sonne im feinen Nebel das ganze Spektrum des Regenbogens zaubert. Hier beobachten wir übrigens eine weitere Braut mit Gefolge beim Fototermin.

Barockgarten von Schloss Nordkirchen

Und bei der Rückfahrt entlang der Gräfte entdecken wir auf einer Brücke noch eine dritte Braut. Dann geht’s wieder hinein in die Felder und durch Wäldchen. Über Werne, Naturschutzgebiet „Tibaum“ an der Lippe, am Kanal bei Bergkamen und Lippeauen Radweg an Schweinemersch und Borgstätte geht’s zurück in den Hammer Norden.

Walters Track zur Radtour zum Schloss Nordkirchen am 29. August 2020

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Radtouren, Radtouren abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.