Jazz bei Hamm hoch vier

Eine Stunde lang „unterhaltsamen Jazz für Kopf und Beine“ gab es am Freitag Abend beim Stadtfest Hamm hoch vier auf der kleinen Bühne im Martin-Luther-Viertel. Wir hörten weniger Bekanntes und Bekanntes wie „Summer in Central Parc“, wunderbar interpretiert. Es spielte ein Trio aus Hamm-Rhynern und Menden, Knut Haimhof am Piano, Timon Großerode am Saxofon und Rainer Wilkes am Contrabass.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Hammfiction abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.