„Bohemian Rhapsody“

Bohemian Rhapsodie nicht radiotauglich? Das sehen die vier Musiker von Queen anders und starten durch. Erzählt wird die Erfolgsgeschichte der Band von 1970 bis zum furiosen Auftritt bei Live Aid in London 1985. Der Schauspieler Rami Malek verkörpert den Frontmann, dem kein Outfit zu schrill und keine Performance zu exzentrisch ist. Power pur und Soundtrack vom Feinsten. Freddie ist zurück. Im Laufe des Films wird Rami tatsächlich für mich Freddie Mercury (1946 – 1991).
Großartiger Film! Empfehlung!!!!!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Film, Rock und Pop abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.