Apple Store in der Schildergasse

In der Schildergasse gibt es seit einigen Tagen einen neuen Laden, der Elektronikartikel anbietet. Eigentlich nichts Besonderes und doch: dieser Laden hat was. Wunderbar gelegen gegenüber von Galeria Kaufhof in einem schönen alten Eckhaus, man könnte auch sagen, Rundeckhaus. Ich schaue mir die Installationen von Smartphones, Tablets und Arbeitscomputern an und muss sagen: sowohl das Design der einzelnen Produkte als auch die Präsentation finde ich gelungen. Beratung gibt es so viel man braucht und wünscht und ausprobieren kann man natürlich alles.

Eine gläserne Wendeltreppe führt in das obere Stockwerk, wo auch richtig viel los ist. Um große Tische herum sitzen junge und alte User mit ihren eigenen Geräten, selbstredend von Apple, und werden zu diversen Bereichen und Themen kompetent geschult und beraten. Workshops sozusagen. Ja, und überhaupt: Langweilig ist es nicht. Ich nehme die eine oder andere Anregung mit und weiß schon, dass ich beim nächsten Schildergassenbummel hier wieder reinschauen werde.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kölner Ecken abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.