„Keine Panik“

Udo01Udo04Der kleine Mann mit der roten Jacke im Lichtkegel unter unzähligen Sternen am tiefblauen Horizont ist der berühmte Udo Lindenberg aus dem westfälischen Gronau. Nachtigall, nennt er sich selbst auch gerne. Er singt zwar nicht so schön wie diese, aber mit genausoviel Hingabe und Freude. Vergangenen Freitag war ich wieder dabei, als das Panikorchester aus dem wellenbrausenden Atlantik auftauchte. Hoch oben über der Menge in der Kölnarena schwebte die coolste Socke ein. „Odysee“. Lebensfreude. Ja, das Leben, „…gib’s nie wieder her…“. Und was brauchst du zum Leben? Keinen „Plan B“. Keine Waffen, rassistische Fratzen, feindliche Parolen und schräge Despoten, sondern Liebe. Die bringt Lebensfreude, hilft gegen die Panik, reißt Mauern ein und begleitet dich „durch die schweren Zeiten“.

Lindenberg in der Essener Grugahalle 2008
Lindenberg in der Kölnarena 2012
Lindenberg im Jovel in Münster 2014

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kölngeschichten, Rock und Pop abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.