Archiv des Autors: renate

Radtour in den Hammer Süden

Es wird eine kurze Sonntagstour in den Hammer Süden über die Stadtgrenze hinaus bis in die Felder von Hilbeck. Von der Kornmersch im Hammer Norden biegen wir links ab in den Fahrradweg durch die Lippeaue vorbei an den neuen Flutmulden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Hammfiction, Radtouren, Radtouren | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Radtour vom Hammer Norden zum Kamen-Karree

Mal was ganz anderes. Mit dem Fahrrad zum schwedischen Möbelhaus im Kamen-Karree. Neue Bezüge für Sitzauflagen und Schreibtischlampe kann man auch in Fahrradtaschen transportieren. Walter hat einen Track in sein Handy geladen und los geht’s vom Hammer Norden entlang der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Hammfiction, Radtouren, Radtouren | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ruhrtal Radtour von Winterberg nach Duisburg

Lange darum herum geredet „Wir müssen mal mit mit dem Fahrrad die Ruhrtour machen“ und endlich die Sache angepackt. 240 Kilometer von der Quelle in Winterberg bis zur Mündung in Duisburg sind kein Pappenstiel, da sehen wir vier Etappen vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Radtouren, Radtouren | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Fünf Jahre vegan

Alles fing an zu einem Zeitpunkt, als ich mich fragte, wie eigentlich Fleisch in den Supermärkten so billig angeboten werden kann. Und die Botschaft des Films „Gabel statt Skalpell“, in dem der Zusammenhang zwischen Fleisch- und Milchkonsum und Zivilisationskrankheiten wissenschaftlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, vegan | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Deutsche Erinnerungen „Aus dem Gefängniß“

Theodor Althaus war sechsundzwanzig Jahre alt und verantwortlicher Redakteur der „Zeitung für Norddeutschland“ in Hannover, als er am 14. Mai 1849 vom Schreibtisch weg ins Gefängnis gebracht wurde. Was man ihm vorwarf? Staatsverrat. Den sollte er mit seinem Leitartikel „Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1848, Allgemein, E-Books, Theodor Althaus, Zeitbilder | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Deutsche „Idyllen“ im 19. Jahrhundert

„Mährchen aus der Gegenwart“ entstanden zu einer Zeit, in der man in Deutschland sehr gut überlegen musste, was man sagte, schrieb und tat. Nach den Karlsbader Beschlüssen im September 1819 waren die deutschen Länder mit einem Netz von Spitzeln überzogen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1848, Allgemein, E-Books, Theodor Althaus, Zeitbilder | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Toto in Gelsenkirchen

Seit dem 14. Juli 2019 weiß ich, dass die Schalkestadt Gelsenkirchen ein Amphitheater hat, wunderbar gelegen am Rhein-Herne-Kanal in Nachbarschaft des großzügig angelegten Nordsternparks mit allem Drum und Dran. Und an diesem Sommersonntag war auf dem zugehörigen Parkplatz schon am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Rock und Pop | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Sattelfest in Hamm

Einmal im Jahr ist in Hamm Sattelfest. An diesem Sonntag ist die gesamte Strecke von Hamm nach Soest autofrei. Wer nicht die gesamte Strecke fahren will, kann auch an einer der schönen Stationen mit Info rund ums Fahrrad und Ständen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Hammfiction, Radtouren, Radtouren | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Richie Kotzen im Stollwerck

Richie Kotzen brachte im wahrsten Sinne des Wortes das Bürgerhaus Stollwerck in der Kölner Südstadt zum Beben. Wer Fender Ohrschützer dabei hatte, war gut beraten. Ja, laut war’s beim 90 minütigen Gig des amerikanischen Künstlers, der trotz allem bestach durch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kölngeschichten, Rock und Pop | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Promenade am Rheinboulevard

Am Rheinufer auf der „schäl Sick“ zwischen Deutzer- und Hohenzollernbrücke gibt es seit einigen Jahren die schönste Freitreppe der Stadt. Das Panorama auf die Kölner Altstadt mit Groß St. Martin, Dom und Hohenzollernbrücke mit regem Zugverkehr hinter unzähligen Liebesschlössern ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kölngeschichten | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar