Alle Gassen führen zum Marktplatz

Ob Fuldergasse, Mainzergasse, Ober- oder Untergasse, alle Gassen führen hinauf zum Marktplatz. Wir besuchen mal wieder die historische Altstadt dieses bezaubernden Städtchens Alsfeld mit dem spezifischen Rathaus, der Walpurgiskirche und dem Weinhaus mit Pranger. Und da ist immer noch der alte Laden Ramspeck, in dem es alles gibt, alles, was man sich denken kann.

Und jeder Artikel hier ist besonders und besonders schön, Erlebniseinkauf heißt es zu Recht. Wenn man dann abbiegt in die Neurathgasse, steht man vor einem besonders schönem Haus mit einzigartigem Giebel, in dem das Heimatmuseum untergebracht ist. Ein paar Schritte weiter stehen wir vor dem Märchenhaus und als wir zurück zum Parkplatz am alten Augustinerkloster gehen, begeben wir uns zum Abschluss auf die Spuren von Martin Luther.

Im Frühjahr 1521 soll er auf seinem Weg von Wittenberg zum Reichstag in Worms hier in einem Gasthaus eingekehrt sein.

Alle Gassen führen zum Marktplatz 2010
Alsfelder Marktplatz 2018
Erlebniseinkauf bei Ramspeck 2019
Alsfelder Rathaus 2016
Alsfelder Märchenhaus 2017

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Fotoberichte abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.