Renates Taschenbücher

althausumschlagkomplettAm Schicksal des Schriftstellers Theodor Althaus (1822-1852) werden die Verwicklungen einer Zeit deutlich, in der um deutsche Einheit und Demokratie bitter gekämpft und mit dem Verlust von Freiheit, Heimat und Leben bezahlt wurde. Behütet im Detmolder Pfarrhaus aufgewachsen und herausragend begabt hatte er alle Voraussetzungen für eine erfolgreiche Laufbahn. Doch nach dem Ende des deutschen Frühlings im März 1848 schlitterte Althaus als leitender Redakteur der Bremer Zeitung in ein berufliches und persönliches Dilemma. Zeitgleich mit dem monarchischen Desaster um die Reichsverfassung landete er im Gefängnis vor dem Clevertor in Hannover. Er wurde nicht einmal dreißig Jahre alt. 2. Auflage Erweitert mit drei Leitartikeln von Theodor Althaus und Informationen zur deutschen Geschichte auf den Punkt gebracht, von den Karlsbader Beschlüssen 1819 über die Revolution 1848 bis zum monarchiebedingten Scheitern der Reichsverfassung 1849, ergänzt mit Fotos auf den Spuren des Protagonisten. (9,80 Euro/versandkostenfrei in D)

liebecoverIn den 33 Geschichten liegen Drama und Glück, Verirrung und Klarheit dicht beieinander. Wenn wir von Liebe reden, meinen wir die Brücke von Jung nach Alt, von Eltern zu Kindern, von der Aristokratin zum Revolutionär und von den Lebenden zu denen, die für immer gegangen sind. Menschen von heute und Persönlichkeiten aus vergangenen Jahrhunderten werden lebendig. Da ist die schmerzvolle Trauer, die Verzweiflung nach einer herben Enttäuschung und der glückliche Moment, in dem neues Leben beginnt. Die außergewöhnliche Begegnung, die Affekthandlung aus Eifersucht, die Straftat als Folge früher Vernachlässigung, der fatale Medikamentenkonsum nach traumatischen Kriegserlebnissen finden an alltäglichen und an bizarren Schauplätzen statt. Die Autorin führt den Leser an die Marathon Zielgerade im Central Park, den schwarzen Strand von La Palma, den Salon einer aristokratischen Dame in Rom, den Hexenturm, das Kartäuserkloster in den Bergen bei Grenoble, das Dunkelrestaurant in Köln und in die Hammer Fußgängerzone. Geschichten aus Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. (8,90 Euro/versandkostenfrei in D)

Renates Autorenseite bei Amazon

Signierte Taschenbücher bestellen bei:
Renate Hupfeld
Bankerheide 2
59065 Hamm

www.renatehupfeld.de
renatehupfeld(at)gmail.com

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Schreiben und Publizieren abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.