Radtour zu Tante Malchen

Der erste schöne Sonnentag in diesem Dezember, sogar mit einigermaßen milden Temperaturen. Da holen wir doch mal wieder die Bikes raus und radeln flugs über Kornmersch, Lippeaue, Münsterstraße hinunter zum Kanal in östliche Richtung, wo uns schon gleich eine freudige Überraschung erwartet. Das Wassersportzentrum ist mit all seinen Außenanlagen fertiggestellt.

Das heißt, wir müssen nicht mehr den buckeligen Leinpfad fahren, sondern auf angenehmem Radweg entlang des Gymnasiums Hammonense und die frisch geteerte Trasse bis zur Fährstraße. Über die Brücke geht’s über Kanal und Lippe und durch die Wiesen vorbei am Schloss Heessen zum ersten sonnigen Halt beim Schloss Oberwerries. Alles ruhig hier, kein Cafè- und Hotelbetrieb, keine Workshops oder Veranstaltungen, Deutschland ist seit heute wieder im Lockdown.

Weiter geht’s zur Dolberger Straße, die wir überqueren und den Radweg über Dolberg und Ostdolberg nehmen bis zum Wäldchen in Uentrop zum verwunschenen Häuschen von Tante Malchen, normalerweise Ausflugslokal mit Biergarten, Café und Wintergarten, heute leer und still. Trotzdem genießen wir die Umgebung, das schöne Wetter und das Radfahren, das jedoch auf der Zollstraße bei heftigem Autoverkehr ein Stück weit wenig Freude macht.

Die kommt erst wieder am Datteln-Hamm-Kanal beim Uentroper Hafen, abgesehen von Schmutzspritzern an Rädern, Hosen und Schuhen durch die Beschaffenheit des Radweges nach vorherigem Regen und nassen Blättern. Noch ein paar Kilometer bis zur Fährstraße, dann fliegen wir über den frisch gemachten Radweg westlich der Fährstraße, Adenauer Allee, Münsterstraße, Lippeaue in den Hammer Norden.

Walters Track zur Radtour zu Tante Malchen am 16. Dezember 2020

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Hammfiction, Radtouren, Radtouren abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.