Veganer Mitbring Brunch im Oktober

Am ersten Sonntag im Oktober kam am späten Vormittag richtig Leben in das Hammer Staddteilzentrum FeidikForum: Wie an jedem ersten Sonntag im Monat hatte Tina wieder zum monatlichen veganen Mitbring Brunch eingeladen. Da kamen wieder zahlreiche „Mitmachmenschen“ und packten eifrig ihre mitgebrachten veganen Köstlichkeiten auf den fein vorbereiteten Tisch für das Buffet, Linsenbuletten, fritierte Tofustäbchen, scharfe und weniger scharfe Nudeln mit Oliven, Pinienkernen und Tomaten, Kartoffelsalat mit schwarzen Bohnen, Flammkuchen mit roten Zwiebeln, gefüllte Teigtaschen, Dipps mit Paprika oder Knoblauchmayo, eine vegane Käseplatte mit Camenbert, leuchtend orangener Hokkaidokürbis aus dem Backofen und süße Leckereien wie vom Konditor.

Alles dabei, sei es die hohe Glitzertorte mit bunter Beerenmütze, der Schokotortentraum, Pflaumencrumble mit Sahne, KäseApfelTorte und verschiedene Muffins mit bunten Cremehauben. Jedenfalls waren meine veganen Tellerchen wieder bunt und lecker. Ach ja: Vor dem Run auf das Buffet gab es wieder Info zu einer veganen Veranstaltung, diesmal von Jennifer Simon, die den ersten veganen Wintermarkt nach dem Motto „Mandelmond und Zimtsterne“ in Münster ankündigte. Am 15. Dezember 2019 von 11 bis 19 Uhr gibt es an 30 veganen Ständen Speisen, Kleidung, Informationen und Austausch. Der Hammer Fotograf Andreas Friebel war übrigens dabei und wird auf seinen Seiten lecker vegane Fotos bereitstellen.

Videoschwenk über den veganen Mitbring Brunch in Hamm am 6. Oktober 2019

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Hammfiction, vegan abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.