The Next Big Thing Blog Hop

P1050736

The Next Big Thing Blog Hop ist eine Möglichkeit für Autoren (in der ganzen Welt) zu berichten, an welchem Projekt sie gerade arbeiten. Sie beantworten 10 Fragen zu ihrem nächsten Buch. Zusätzlich erwähnt man die Person, die einen vorgeschlagen hat, und nennt selber 5 Autoren/Autorinnen, die als nächstes die Fragen beantworten. Ich wurde freundlicherweise von Autorin Carola Kickers vorgeschlagen.

Hier nun die 10 Fragen und meine Antworten:

Was ist der Arbeitstitel Ihres Buches?

Malwida trifft …

Woher kam die Idee für das Buch?

Auf der Suche nach interessanten Frauen im 19. Jahrhundert entdeckte ich Malwida von Meysenbug. Mich faszinierte die für die Zeit ungewöhnliche Selbständigkeit, sodass ich einige Episoden aus ihrem Leben literarisch bearbeitete, immer aus der Sicht einer Frau ihrer Zeit im Spannungsfeld zwischen aristokratischem Elternhaus und ihrer Zuneigung zu rebellischen Demokraten wie Theodor Althaus, Gottfried Kinkel, Alexander Herzen und Giuseppe Mazzini. Einen Vorgeschmack gibt es in meinem E-Book Malwida und der Demokrat

Unter welches Genre fällt Ihr Buch?

Historische Erzählung

Wie lautet die Ein-Satz-Zusammenfassung Ihres Buches?

Eine Aristokratin im 19. Jahrhundert in ihrem Bemühen um selbständiges Denken, eigene Überzeugungen und Unabhängigkeit.

Welche Schauspieler sollten Ihre Charaktere in einer Filmumsetzung spielen?

Malwida: Maria Furtwängler
Theodor: Daniel Brühl
Gottfried: Moritz Bleibtreu
Alexander: Christian Ulmen
Guiseppe: Matthias Schweighöfer

Werden Sie Ihr Buch selbst verlegen oder wird es vertreten durch einen Agenten?

Ich werde das Buch selbst verlegen, E-Book und Print.

Welche anderen Bücher würden Sie mit Ihrem Genre vergleichen?

Zurzeit kenne ich kaum Autoren, die in derselben Weise an historischen Stoffen arbeiten wie ich, sozusagen als Dokudrama. Diesen Begriff hab ich zum ersten Mal von Heinrich Breloer gehört. Sein Werk „Die Manns – Ein Jahrhundertroman“ fällt mir nun auch dazu ein.

Was sonst könnte das Interesse des Lesers für Ihr Buch wecken?

Die Aktualität des Wirkens außergewöhnlicher Persönlichkeiten des unglaublich spannenden 19. Jahrhunderts, die für ihre Überzeugungen gekämpft, gelitten und mit ihrem Schaffen den Grundstein für unsere heutige Demokratie gelegt haben.

Wie lange haben Sie gebraucht, um den ersten Entwurf Ihres Manuskriptes zu schreiben?

Den Stoff recherchiere ich seit vielen Jahren und am publikationsfähigen Manuskript arbeite ich noch.

Möchten Sie andere Autoren für das Interview nominieren?

Mach ich gerne: Norman Nekro, Carmen Sylvia Bauer

„Malwida und der Demokrat“ im Kindle Shop

„Malwida und der Demokrat“ im beam eBook Shop

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Schreiben und Publizieren abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Response to The Next Big Thing Blog Hop

  1. Ich bin schon sehr gespannt auf dein nächstes Werk! Frohes Schreiben, liebe Renate!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.