Killwinkel

Im Hammer Norden gibt es einen idyllischen Bereich nördlich der Bahnlinie nach Münster und östlich der Warendorfer Straße, den man Killwinkel nennt. Zu früheren Zeiten war hier reges Treiben auf einem Gehöft, zu dem es Jung und Alt hinzog. Außer der Landwirtschaft gab es eine Gaststube mit gemütlicher Theke, Restaurant mit beliebten Speisen sowie Tanzboden drinnen und draußen, heute ein stiller Ort der Erinnerung.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Hammfiction abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.